Inhalt

Detailseite:

Anbieter: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Auswahl: Datenbanken planen und entwerfen

Angebotsnummer: ibob-147

Anbieter der Weiterbildung

Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
Am Schlag 2-12
35037 Marburg

http://www.blista.de

Ansprechpartner

Herr Otfrid Altfeld
E-Mail: o.altfeld@blista.de
Telefon: 06421 270527

Zertifizierung

  • AZAV
  • Sonstige Zertifizierung
Sonstige Zertifizierung

anerkannt als vergleichbare Einrichtung nach SGB IX §35

Anmeldeverfahren und Vertragsabschluss

Interessenten für unsere Weiterbildungsangebote können sich im Sekretariat des Reha-Beratungszentrums der blista unter der Telefonnummer 06421 606500 oder per Mail rehaberatung@blista.de anmelden. Bei Interesse bekommen Sie im Anschluß daran ein Anmeldeformular per Mail zugesand.

Schulungsort

Am Schlag 2-12
35037 Marburg

Angaben zum Weiterbildungs-Angebot

Titel:
Datenbanken planen und entwerfen

Beschreibung:
Die Planung und Realisierung von zentralen Datenhaltungssystemen in Unternehmen und Or-ganisationen erfordert gute Kenntnisse in der Modellierung von Tabellen und deren Beziehun-gen zueinander, in der Verwendung von adäquaten Datentypen und in der Arbeit mit Pla-nungsmethoden. Datenstrukturen werden mit der Data Definition Language der Structured Query Language SQL realisiert. Ziel dieses Kurses ist es, allen Personen, die professionell mit relationalen Datenbanken arbeiten, am Beispiel des Microsoft SQL Servers die erforderlichen Kenntnisse für die Planung und den Entwurf widerspruchsfreier Datenbanken zu vermitteln: Relationen und Beziehungen * Planungsmethoden, physikalische und logische Modellierung * Integritätsebenen und Datentypen * Primärschlüssel, Fremdschlüssel, Schlüsselkandidaten * das Rollenmodell und Berechtigungen * Data Definition Language: CREATE, ALTER und DROP

Dauer:
ca. 24 Stunden, 3 Tage

Termine:
auf Anfrage

Teil einer Gesamtweiterbildung:
Nein

Kosten

Lehrgangskosten:
auf Anfrage

Durchführung

Lernform:
Präsenz

Schulungsform:
Gruppenschulung

Umfang:
Berufsbegleitend

Teilnahmevoraussetzungen

Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse relationale Datenbanken („Einführung in die Arbeit mit Datenbanken“), zumindest grundlegende Kenntnis mindestens einer Programmiersprache

Lehrmaterialien

Format der Lehrmaterialien:
PDF-Dateien, Online-Quellen, Word- und Excel-Dateien

Die Lehrmaterialien wurden auf Barrierefreiheit geprüft:
Ja

Die Zusendung von einem Probeexemplar ist vorher möglich:
Nein

Die Zusendung der Lehrmaterialien ist vor Kursbeginn möglich:
Nein

Angaben zur Plattform

Die Nutzung des eLearning-Angebots ist für die erfolgreiche Teilnahme vorausgesetzt:
kein e-Learning-Angebot

Die Nutzung der Lern-/Fachsoftware ist für die erfolgreiche Teilnahme erforderlich:
Nein

Die Dozenten / Tutoren wurden auf den Bedarf der Zielgruppe hin geschult:
Ja

Prüfung

Durchführung der Prüfung:
Keine Abschlussprüfung

Weitere Angaben

Gruppenschulung mit mind. 3 und max. 5 Personen

Anfrage stellen

Weiterbildungsberatung

Sie sind sich noch unsicher, welches Weiterbildungsangebot zu Ihnen passt? Oder haben Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten?
Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um Ihre berufliche Weiterbildung.
Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu anderen sehbehinderten oder blinden Mentoren und Mentorinnen her, die Ihre (berufliche) Situation nachempfinden können.
Außerdem bieten wir Ihnen eine Kompetenzdiagnostik nach KODE® .

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an 06421 94888-33.