Inhalt

1 Suchergebnisse.

Stöbern nach: Lernform.

Wählen Sie eine Lernform aus (Mehrfachauswahl ist möglich):

Lernformen Auswahl

13 Suchergebnisse.

Anbieter: Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH.

Sortierung:

Aktuelle Sortierung: nach Alphabet nach Ort

  1. Buchführung und Bilanzierung

    Organisation und Formen der doppelten Buchführung – Einzelhandelsbuchführung – Bewertung nach Handels- und Steuerrecht – Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht – Sonderfragen der Bilanzierung – Der Jahresabschluss: Vorschriften, Analyse und Kritik.

  2. Englisch für den Beruf B1/B2

    Schriftliche und mündliche Kommunikation am Arbeitsplatz; Lese- und Hörverstehen; Berufs- und wirtschaftsorientierter Wortschatz; Grammatik

  3. Ernährungsberater/in

    Tätigkeitsprofil des Ernährungsberaters – Ernährungslehre – Lebensmittelkunde – Vollwertige Ernährung nach DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) Zielgruppengerechte Ernährung – Gewichtsreduktion und Diäten – Alternative Ernährungsformen – Grundlagen der Ernährungsmedizin – Beratungsmethodik – Gesprächsführung – Präsentationstechnik – Wege in die Selbstständigkeit

  4. Fachkurs Social Management

    Grundlagen des Social Management – Marketing und Fundraising in sozialen Organisationen – Finanzierung, Recht und Steuern in sozialen Organisationen – Projektmanagement – Experten-wissen/Branchenmodule: Stiftungen, Kirchliche Non-Profit-Organisationen, Soziale Verbände, Vereine und Hilfsorganisationen

  5. Gepr. Bilanzbuchalter/-in (IHK)

    Lern- und Arbeitsmethodik - Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten – Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen - Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen - Kosten – und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden - Ein internes Kontrollsystem sicherstellen - Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

  6. Gepr. Buchhalter/-in (SGD)

    Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Produktions- und Kostentheorie – Betriebliche Funktionsbereiche – Einführung in das Rechtswesen – Sozialversicherungsrecht – Kostenbewusstes Denken. Grundlagen der Buchführung: Organisation und Formen der doppelten Buchführung – Praxis der Bilanzierung: Einzelhandels- und Industriebuchführung – Lohn- und Gehaltsbuchführung – Bewertung nach Handels- und Steuerrecht – Der Jahresabschluss: Vorschriften, Analyse und Kritik – Einführung in das Steuerwesen – Buchhaltungssoftware für den PC

  7. Gepr. Bürosachbearbeiter/in (SGD)

    Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre – Buchführung und Bilanzierung – Finanzierung – Rechtswesen – Steuerwesen – Korrespondenzwesen und Rechtschreibung – Wirtschaftsrechnen und Betriebsstatistik – Büroorganisation – Elektronische Datenverarbeitung – Microsoft Word – Microsoft Excel – Microsoft PowerPoint – Lexware faktura+auftrag – Lexware reisekosten

  8. Gepr. Qualitätsbeauftragte/r (TÜV) - Qualitätsmanagement

    Normengrundlage, Zweck, Inhalt und Aufbauorganisation eines Qualitätsmanagementsystems – Entwicklung und Einführung eines Qualitätsmanagements – Anforderung der DIN EN ISO 9001:2000 – Bewertung von Qualitätsmanagementsystemen – Werkzeuge des Qualitätsmanagement, Prozessregelung, Qualitätsinformationsfluss – Produkthaftung und Qualitätsvereinbarung – Europäische Harmonisierung im Zertifizierungs- und Prüfwesen – Qualitätsprüfung und Prüfstatistik

  9. Geprüfter Betriebswirt/in

    Betriebs- und Volkswirtschaftslehre – Wirtschaftsrechnen – Betriebsstatistik – Unternehmensführung – Betriebsorganisation - Datenverarbeitungsorganisation – Zahlungs­verkehr – Buchführung und Bilanzierung – Rechts­kunde – Kostenrechnung – Personalwesen – Marketing/Vertrieb – Beschaffung, Einkauf und Lager – Produktionswirtschaft – Finanzierung – Steuerwesen – Rechtswesen – Arbeitsmethodik und Entscheidungshilfen.

  10. Online-Redakteur/in - Online-Texter/in

    Textproduktion: Die journalistischen Darstellungsformen im Online-Bereich – Stilsicher schreiben und redigieren – Texten für das Internet – Recherchieren im Internet – Interaktivität im Netzmedium/Kommunikative Kompetenz – Blogs und Twitter – Suchmaschinenmarketing. Medienproduktion: Digitale Bildbearbeitung mit GIMP – Podcasts erstellen – Erstellen von Videofilmen für Online-Portale. Recht und Beruf: Einführung in das Recht der Telemedien – Arbeitsfelder für Online-Redakteure und Online-Texter – Wege in die Berufstätigkeit als Online-Redakteur. Technisch-gestalterische Kompetenz: Grundlagen der Webentwicklung – Grundlagen der visuellen Kommunikation – Beschreibung der Seitenstruktur mit HTML – Formatierung und Layout mit CSS – TYPO3 anwenden und Inhalte verwalten – Webseitenintegration mit TYPO3 – Dynamische Inhalte mit TypoScript – Blog-Design mit WordPress.com

Seite 1 von 2

Weiterbildungsberatung

Sie sind sich noch unsicher, welches Weiterbildungsangebot zu Ihnen passt? Oder haben Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten?
Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um Ihre berufliche Weiterbildung.
Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu anderen sehbehinderten oder blinden Mentoren und Mentorinnen her, die Ihre (berufliche) Situation nachempfinden können.
Außerdem bieten wir Ihnen eine Kompetenzdiagnostik nach KODE® .

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an 06421 94888-33.