Inhalt

1 Suchergebnisse.

Stöbern nach: Lernform.

Wählen Sie eine Lernform aus (Mehrfachauswahl ist möglich):

Lernformen Auswahl

9 Suchergebnisse.

Anbieter: BFW Düren Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen.

Sortierung:

Aktuelle Sortierung: nach Alphabet nach Ort

  1. Aktualisierung vorhandener EDV-Kenntnisse: Betriebssystem und Standardsoftware

    Kursinhalte: Aufbau und Gestaltung des Desktops * Programmaufruf, Datei- und Ordnerverwaltung * Windowsbedienung mit Tastatur (Shortcuts) * Outlook starten, Oberfläche einrichten * Nachrichten lesen und bearbeiten, Nachrichten erstellen und versenden * Adressen anlegen und verwalten * Kalender einrichten und verwalten

    Düren

  2. Fit im Internet: Sicherer Umgang mit Webseiten und Webanwendungen

    Browser starten und einrichten * Suche über direkte Adresseingabe * Suchmaschinen * Auswertung komplexer Internetseiten

    Düren

  3. Herausforderung am Telefon – Mehr Erfolg im Umgang mit Konflikten

    Themenschwerpunkte: Kundenorientiert auftreten, gut formulieren, den eigenen Ton kontrollieren, überzeugend argumentieren, mit Emotionen professionell umgehen, Beschwerden erfolgreich meistern.

    Düren

  4. Individuelle Einzelschulung in Anwendungsprogrammen im BFW

    Word: Dokumentenverwaltung * Format- und Dokumentenvorlagen * Formularerstellung, Serienbrief * Grafische Gestaltungsmöglichkeiten * Makros Excel: Arbeitsblätter optimieren * Formeln und Funktionen zur Datenanalyse (Datumsberechnung, Wenn/Dann, S-Verweis etc.) * Listenverarbeitung in Excel (Datenbankmodul) * Makros, VBA-Codes

    Düren

  5. Konfliktmanagement – „Mensch ärgere Dich nicht“

    Mit welchen Konflikten haben wir zu tun? Wie gehen wir damit um? Was können wir tun, um Konflikten vorzubeugen? Wann sollten wir Konflikte austragen? Welche Lösungsstrategien gibt es? Welche Verhaltensweisen verhelfen zu einer fairen Auseinandersetzung?

    Düren

  6. Professioneller Umgang mit assistiver Technik

    Umgang mit dem gewünschten Hilfsmittel (JAWS, Vergrößerung usw. ) in ausgewählten Programmanwendungen

    Düren

  7. Selbstsicher durch den Job – Wohlbefinden durch soziale Kompetenzen

    Soziale Kompetenzen sind trainierbar: Sie lernen Ihre Körpersprache gezielt einzusetzen, diverse Kommunikationstechniken variabel anzuwenden und mit Ihren Worten zu handeln. Zahlreiche Rollenspiele, Improvisations- und Assoziationsübungen, Schreibtechniken und Sprechübungen, Körperarbeit…

    Düren

  8. Stressmanagement – Achtsamkeit üben für den Arbeitsalltag – Methoden, Informationen und Tips zur Vorbeugung und nachhaltigen Bewältigung von Stresssituationen

    Aus eigener Kraft, ohne Hilfestellung von außen, ist es im Berufsleben oft kaum möglich, Stress dauerhaft abbauen zu können. Wenn die Arbeitskraft und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz erhalten werden soll, muss man dem Stress zuvor kommen und ihn bewältigen können. Alle Übungen des Kurses werden individuell dem Arbeitsplatz und der Realität der Teilnehmer angepasst. Neben der Stressanalyse und dem Handwerkszeug zur psychosozialen Bewältigung von Stress, lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch Körper- und Atemübungen direkt am Arbeitsplatz Stress abzubauen und ihm vorzubeugen. Durch das Abbauen körperlicher Blockaden und Schmerzen, z. B. im Schulter-/Nackenbereich, wird geistiges Potenzial wieder frei und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz wieder möglich.

    Düren

  9. Typ-und Stilberatung für Menschen mit Seheinschränkung

    Das Ziel des Kurses ist das Schaffen von Voraussetzungen für einen gepflegten Auftritt, um bestmögliche Chancen im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsleben zu haben. Dazu gehören ein selbstbewusstes Auftreten durch Wahrnehmung und Verbesserung der ei-genen Körperhaltung und Sprache, die Auswahl der individuell passenden Kleidung in Farbe und Stil, sowie die Reflexion und Verbesserung der eigenen Körper- und Kleiderpflege.

    Düren

Weiterbildungsberatung

Sie sind sich noch unsicher, welches Weiterbildungsangebot zu Ihnen passt? Oder haben Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten?
Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um Ihre berufliche Weiterbildung.
Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu anderen sehbehinderten oder blinden Mentoren und Mentorinnen her, die Ihre (berufliche) Situation nachempfinden können.
Außerdem bieten wir Ihnen eine Kompetenzdiagnostik nach KODE® .

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an 06421 94888-33.