Inhalt

Detailseite:

Kurs: Assistive Technologien

Auswahl: Individualschulungen

Angebotsnummer: ibob-225

Anbieter der Weiterbildung

SFZ Förderzentrum gGmbH
Flemmingstraße 8c
09116 Chemnitz

http://www.sfz-chemnitz.de

Ansprechpartner

Herr Stephan Penz
E-Mail: ibob@sfz-chemnitz.de
Telefon: 0371 3344134

Zertifizierung

  • EFQM-Excellence-Modell
  • AZAV

Anmeldeverfahren und Vertragsabschluss

Anmeldeverfahren: telefonisch, schriftlich oder per Mail. Vertragsabschluss: schriftlich Dokumente: barrierefrei

Schulungsort

Flemmingstraße 8c
09116 Chemnitz

Telefon: 0371 3344134

Angaben zum Weiterbildungs-Angebot

Titel:
Individualschulungen

Beschreibung:
Diese werden in einem Vorbereitungsgespräch für die Angebotserstellung mit Ihnen abgestimmt. Der notwendige zeitliche Rahmen der Schulungen wird durch Einbeziehung von Vorkenntnissen und den individuell gesteckten Zielen auf ein Optimum begrenzt. Inhaltlich können u. a. folgende Schwerpunkte kombiniert werden: Hilfsmittelschulungen (Braillezeile, Vergrößerungssoftware, Kameralesesystem) unabhängig vom Anbieter * Computerschulungen zum Betriebssystem * Textverarbeitung Tabellenkalkulation (Word, Excel) * Kommunikationstechniken (Mail, Internet, Intranet) * Scanner-Handhabung usw. * unternehmensspezifische Programme/Softwarelösungen im Zusammenhang mit behinderungsspezifischer Software bzw. notwendigen Handlungsabläufen

Dauer:
Individuell

Termine:
Beginn jederzeit möglich

Teil einer Gesamtweiterbildung:
Nein

Kosten

Lehrgangskosten:
auf Anfrage

Durchführung

Lernform:
Präsenz

Schulungsform:
Einzelschulung

Umfang:
Berufsbegleitend

Teilnahmevoraussetzungen

Abschluss:
keiner

Vorkenntnisse:
keine

Lehrmaterialien

Format der Lehrmaterialien:
PDF, DOCX, Braille, Print

Die Lehrmaterialien wurden auf Barrierefreiheit geprüft:
Ja

Die Zusendung von einem Probeexemplar ist vorher möglich:
Nein

Die Zusendung der Lehrmaterialien ist vor Kursbeginn möglich:
Nein

Angaben zur Plattform

Die Nutzung des eLearning-Angebots ist für die erfolgreiche Teilnahme vorausgesetzt:
kein e-Learning-Angebot

Die Nutzung der Lern-/Fachsoftware ist für die erfolgreiche Teilnahme erforderlich:
Nein

Die Dozenten / Tutoren wurden auf den Bedarf der Zielgruppe hin geschult:
Ja

Prüfung

Durchführung der Prüfung:
Keine Abschlussprüfung

Anfrage stellen

Weiterbildungsberatung

Sie sind sich noch unsicher, welches Weiterbildungsangebot zu Ihnen passt? Oder haben Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten?
Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um Ihre berufliche Weiterbildung.
Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu anderen sehbehinderten oder blinden Mentoren und Mentorinnen her, die Ihre (berufliche) Situation nachempfinden können.
Außerdem bieten wir Ihnen eine Kompetenzdiagnostik nach KODE® .

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an 06421 94888-33.