Inhalt

Detailseite:

Kurs: Soft Skills

Auswahl: Konfliktmanagement – „Mensch ärgere Dich nicht“

Angebotsnummer: ibob-78

Anbieter der Weiterbildung

BFW Düren Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen
Carl-Arnold-Straße 132 – 134
52349 Düren

http://www.bfw-dueren.de

Ansprechpartner

Frau Ewelina Weddeler
E-Mail: ewelina.weddeler@bfw-dueren.de
Telefon: 02421 598-204

Zertifizierung

  • Certqua
  • AZAV

Schulungsort

Carl-Arnold-Straße 132 – 134
52349 Düren

Telefon: 02421 598204

Angaben zum Weiterbildungs-Angebot

Titel:
Konfliktmanagement – „Mensch ärgere Dich nicht“

Beschreibung:
Mit welchen Konflikten haben wir zu tun? Wie gehen wir damit um? Was können wir tun, um Konflikten vorzubeugen? Wann sollten wir Konflikte austragen? Welche Lösungsstrategien gibt es? Welche Verhaltensweisen verhelfen zu einer fairen Auseinandersetzung?

Dauer:
4 Tage

Termine:
auf Anfrage

Teil einer Gesamtweiterbildung:
Nein

Kosten

Lehrgangskosten:
auf Anfrage

Fördermöglichkeiten:
Als Kostenträger kommt das Integrationsamt bzw. die Hauptfürsorgestelle in Betracht

Durchführung

Lernform:
Präsenz

Schulungsform:
Gruppenschulung

Umfang:
Vollzeit

Zeitliche Organisation:
Montag 13:45 Uhr bis Donnerstag 15:00 Uhr

Lehrmaterialien

Format der Lehrmaterialien:
Word-Dokumente, gegebenenfalls PDF

Die Lehrmaterialien wurden auf Barrierefreiheit geprüft:
Ja

Die Lehrmaterialien wurden nach folgenden Kriterien geprüft:
Individuelle Anpassung je nach Bedarf der Teilnehmer

Die Zusendung von einem Probeexemplar ist vorher möglich:
Nein

Die Zusendung der Lehrmaterialien ist vor Kursbeginn möglich:
Nein

Angaben zur Plattform

Die Nutzung des eLearning-Angebots ist für die erfolgreiche Teilnahme vorausgesetzt:
kein e-Learning-Angebot

Die Nutzung der Lern-/Fachsoftware ist für die erfolgreiche Teilnahme erforderlich:
Nein

Die Dozenten / Tutoren wurden auf den Bedarf der Zielgruppe hin geschult:
Ja

Prüfung

Durchführung der Prüfung:
Keine Abschlussprüfung

Anfrage stellen

Weiterbildungsberatung

Sie sind sich noch unsicher, welches Weiterbildungsangebot zu Ihnen passt? Oder haben Sie Fragen zu Fördermöglichkeiten?
Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um Ihre berufliche Weiterbildung.
Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu anderen sehbehinderten oder blinden Mentoren und Mentorinnen her, die Ihre (berufliche) Situation nachempfinden können.
Außerdem bieten wir Ihnen eine Kompetenzdiagnostik nach KODE® .

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an 06421 94888-33.